Prof. Dr. İsmail Ermiş

Professor İsmail Ermişbeendet  die Mittel- und Hochschule  an dem  TarsusAmerikanischen  Collegeund  bekommt  im Jahre 1983 von  der  İstanbul Universität, der Medizinischen  FakultätdenTitel als “Medizin Arzt”  überreicht. Nach der zweijährigen Einberufung beginnt erim Jahre 1985 mit der fachwissenschaftlichen Ausbildung in der İstanbul Universität  der Medizinischen  Fakultät  der  Plastischen und Rekonstruktiven chirurgischen Abteilung.

 

Seit  beginn des 20. Juli  1989 bezieht erüber  ein  Zeitmaß  von  einem JahrStipendiumaus  der Medizinischen  Fakultät. Demzufolge durchführt  er  klinische und experimentelle Studien als “Forschungsstipendiat” mit dem “Registrar”Titel in der “Kraniofazial (Gesichtsschädel)” Einheit von Oxford.

im Oktober 1995 wird  ihm der Titel als Dozent überreicht.

 

Er  fungiert  am 30. Oktober 1997 nebenDr. Oscar M. Ramirez (Clin. Ass. Prof., John Hopkins University, School of Medicine, Baltimore, Maryland, USA) und zwischen Januar 24 – Februar 25 2000 neben Prof.Dr.HenryKawamoto Jr. undProf.Dr. William W. Shaw(Division ofPlastic and ReconstructiveSurgery, UCLA, California, USA)als “Beobachter Arzt” . Nach erfolgreicherBewerkstelligung  ( Bewältigung ) dieser  Arbeit  wird   er  am1.  Mai 2001 zum  „Professor“ ernannt.   Zur  Zeit arbeitet  er an der İstanbul Universität  der  Medizinischen Fakultät, der  Plastischen , Rekonstruktiven  und Ästhetischen  ChirurgieAbteilung